Samarpanmeditation

Diese Meditation wurde von Shree Shivkrupanand Swami, seit 2019 Botschafter von Nepal, im Jahr 2000 von den Meistern aus dem Himalaya gebracht. Es geht dabei nicht um eine Methode, sondern um eine Energieübertragung, eine Übertragung der Erfahrung um das Dasein der Seele in einer Leiblichkeit. Diese innere Erfahrung führt unmittelbar in Kontakt zur universellen Energie in sich selbst. Swamiji gibt die Samarpanmeditation weiter an Menschen auf der ganzen Welt, speziell an Ärzte und Polizisten, da diese am meisten negativen Einflüssen ausgesetzt sind, er meditierte auch mit dem indischen Parlament. Dieses Jahr hat er den Kindern gewidmet.

Wenn man die Samarpanmeditation kennenlernen möchte, empfiehlt es sich an einer Einführung teilzunehmen, die  jeden Montag 18.45 Uhr online angeboten wird unter:

https://zoom.us/j/778666438,

man kann nach Anmeldung auch mit mir Zusammen daran teilnehmen in Salgesch:

Jenya Simone Felis 078 779 20 70, simal04@bluewin.ch

Weiter Infos unter www.samarpan-meditation.de

Ich selbst übe die Meditation aus seit 2017. Für mich ist es nach meinem Weg durch verschiedenste Meditationsmethoden eindeutig der Pfad, nach dem ich gesucht habe. Die Kraft die darin enthalten ist, steht im Zusammenhang mit dem Erlebnis des Vasudhaiva Kutumbakam, der Einheit aller Seelen im grossen Seelendasein. Es zeugt von grosser Voraussicht, dass die Meister des Himalaya gerade jetzt in unserer Zeit ein für alle ergreifbares Werkzeug zum inneren Frieden unter die Menschen gebracht haben. Ich bin unendlich dankbar, dass ich diese Erfahrung machen darf und möchte jeden dazu einladen, es einmal 45 Tage lang jeweils eine halbe Stunde lang auszuprobieren.

ONLINE-EINFÜHRUNG IN DIE SAMARPANMEDITATION

JEDEN MONTAG 18.45 UHR, RAFFILJIWEG 30, SALGESCH

(nach Voranmeldung 078 779 20 70), kostenfrei

SAMARPANMEDITATION

JEDEN MONTAG 20.00-20.30 UHR, RAFFILJIWEG 30, SALGESCH,

JEDEN TAG 19.00 UHR (bitte mit Voranmedlung 078 779 20 70),

kostenfrei

VIDEOSHIBIR

VIDEOAUFNAHMEN VON VORTRÄGEN VON SHRI SHIVKRUPANAND SWAMI ZU DEN  CHAKREN

 17.-24.6.21, 15.-22.8.21

jeweils 18.30 Uhr, Raffiljiweg 30, Salgesch, die Teilnahme ist kostenlos

Diese Tage stehen unter dem speziellen Segen von Swamiji und dienen der Reinigung der Chakren, der Energiezentren in unserem Körper.

Nach Anmeldung gibt es Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort im Saal oder mit Zelten, oder BnB in der Umgebung, Unterkunft und Verpflegung wird durch freie Kollekte bezahlt.